spacer

weitere Naturheilverfahren

Schröpfen


Schröpfen, Heilpraxis Sanne | Heilpraktiker in Köln Nippes
Beim unblutigen Schröpfen
wird mit Hilfe von Schröpfköpfen ein Unterdruck erzeugt und damit eine Sogwirkung auf Blut- und Lymphgefäße ausgeübt. Dadurch entsteht eine stärkere Durchblutung und eine Verbesserung des Stoffwechsels. Über die Lymphgefäße kommt es zu einer entschlackenden Wirkung auf das Gewebe. Zusätzlich werden über Reflexzonen innere Organe angesprochen und positiv beeinflusst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
Bund Deutscher Heilpraktiker

 

 
Bewertung wird geladen...